Wama, Trommellager Defekt einer neueren Whirlpool

Hier ist die Waschmaschinenreparatur!
Donimo
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 22:11

Re: Wama, Trommellager Defekt einer neueren Whirlpool

Beitrag von Donimo » So 4. Sep 2016, 00:12

Ja hab skf lager genommen und erstmal nur nen standard nbr WDR. Mir ist dabei aufgefallen, dass der Original WDR die Staublippe tiefer sitzen hat, leicht nach innen versetzt. Da musste ich den neuen WDR wirklich so tief wie möglich reinklopfen, damit die Staublippe net am Bund des Laufrings der Trommel schleift. Hat man beim Drehen ganz gut gemerkt, dass es zuerst gebremst hat.

Die Trommelrippen hatte ich draussen zur Reinigung, dahinter sah es auch net lecker aus. Nun vertragen die kleinen Nasen den Ausbau wohl nicht so und haben nur 2 Wäschen gehalten. Also 3 neue Rippen bestellt, Mama will waschen und brauchte erstmal ne funktionierende Wama.
Die 6410 rollt Standard auf 1400 U nächste Stufe 1000, das mag im Sommer gehen, aber im Winter haben wir dann Probleme mit dem Trocknen, da muss sie kräftig schleudern. Die ist eigentlich wie die 6412 ohne Digitalanzeige. Deswegen hatte ich mich gewundert, dass das kleine Lager doch anders ist.
Die 6412 würde ich als Ersatz auch präferieren, aber da wollen Welche 150€ für ne 4Jahre alte mit "lauteren Geräuschen, abe nur bei schnelleren Schleudern ab 1200 U/min, sonst ist die 1A". Aber es wird schon noch eine günstige auftauchen.
Werde das Forum auf jeden Fall weiter beobachten und Neuigkeiten mitteilen, sobald sich was tut.

Edit: Heute die Rechnung mal gesucht, der Sticker auf der Laugepumpe 12/2009 hatte mich doch stutzig gemacht, meine 6410 ist Januar 2010 gekauft, damit doch schon 6,5 Jahre und ca. 2000 Ladungen gelaufen, dafür ist der Verschleiß schon in Ordnung. Hatte sogar aktionsbedingt 5Jahre Garantie kostenlos, das gibt Bauknecht heut garnicht mehr nur noch 2+2 Jahre, wahrscheinlich gegen Aufpreis, warum nur?! :roll:
Laugepumpe Motor Riemen und Heizstab für 14€ heut gekauft

GeorgeHarFek
Beiträge: 2
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 20:22
Wohnort: Iceland
Kontaktdaten:

bluetooth driver for dell inspiron 1545 windows 8

Beitrag von GeorgeHarFek » Fr 14. Jul 2017, 04:29

1545 Wireless 365 Bluetooth Module Driver version 942567, for Windows +; Other Drivers and Tools; By: Dell; Price: Free; Version: A01; Downloads: 1,120; 8 years ago. Nov 4, 2015 Dell Inspiron 1545 Laptop Drivers Download For Windows 7,8 Download the updated 1545 Dell notebook bluetooth drivers for enhanced Free drivers for Dell inspiron 1545 for Windows 7 64-bit. Find the software for your Laptop here.

safari update mac os x 10.6 8
cheats age of empires 2 pc demo
adobe lightroom 6 free download with crack mac

http://google.com/

fredihund
Beiträge: 69
Registriert: Di 17. Mär 2015, 22:45

gute ..... und schlechte Nachrichten

Beitrag von fredihund » Fr 28. Jul 2017, 19:14

 
alle von mir, wie hier beschrieben, reparierten 6, 7 & 8kg Maschinen laufen weiterhin geräuscharm und sind dicht,
 
Reparatur Lagerschadens also erfolgreich,
 
dicht, egal ob mit Heizungsdichtband, hartem Teichfoliengummi und Silikon oder weichem EPDM Gummi.
 
grundsätzlich kann man die Reparatur eines Lagerschadens beim verschweißten / verklebten Eureka Waschbottich also so machen.
 
 
aber, nicht nur die Trommeln, nein, auch im Köpfchen hat es sich weitergedreht :-)
 
immer dann wenn ich den WaMas zugucke wie sie viele nasse und schwere Baumwoll T-Shirts und Handtücher schleudern geht mir die Physik dahinter und Geschichten von den Candy WaMas durch den Kopf und so frage ich mich, ist es wirklich gewährleistet das alle anderen Komponenten der von mir reparierten Bauknechts auf längere Laufzeit ausgelegt sind, oder kann es passieren das so eine Bauknecht Trommel ähnlich einer Candy Trommel dann vielleicht auch mal nach 4,7 Jahren reißt und gelinde ausgedrückt das Badezimmer verunstaltet ?
 
kann ja sein das die von mir durchgeführeten Reparaturen erfolgreich waren, die qualitativ hochwertigen Lager und Wellendichtringe viele Jahre halten werden, aber ich werde diese Maschinen nur in einer sicheren Umgebung, also menschenleere Waschküche arbeiten lassen und ..... diese Art der Reparatur aber nicht mehr machen !
 
entweder die 6 & 7kg Maschinen, 2 Dämpfer Maschinen, sind einfach etwas zickig ......vorsichtig ausgedrückt suboptimal konstruiert ...... oder die Dämpfer haben schon nach wenigen Jahren deutlich an Wirkung verloren, ich bin mir da noch unklar woran es genau liegt, aber, wenn es nicht genug Wäsche ist oder sich diese aus welchem Grund auch immer nicht gleichmäßig in der Trommel verteilen kann, dann hüpft die 726BW mit schwerer Steinplatte und auch die 6413 mit optimiertem Anlaufverhalten, da kann man machen was man will.
selbst wenn die 6kg 6413 strammere, neuwertige Dämpfer hätte, ungleichmäßig in der Trommel verteilt hüpft auch diese WaMa aufgrund ihres geringen Eigengewichtes durch die Waschküche ! Auch die 7kg 726BW macht das, kriegt sie zu wenig Wäsche oder kann diese nicht gleichmäßig verteilen, dann ist es ihr egal ob da oben drauf die fette, schwere Steiplatte liegt, sie hüpfelt durch die WaKü .........
 
insgesamt ernüchterndes Ergebnis, die Forschung und Entwicklung diesbezüglich ist noch nicht ganz abgeschlossen, aber die Motivation hält sich eben auch in Grenzen, denn wie gesagt, wenn man sich bei Bauknecht/Whirlpool gesagt hat das ein WaBo Lager nicht länger als 4 Jahre halten soll, wann fliegen einem dann die anderen Teile um die Ohren ?
 
zusammenfassend kann ich aus Sicherheitsgründen von der hier beschriebene Art der Reparatur nur noch abraten,
 
ich werde hier noch weiter regelmäßig von den reparierten 6 & 7kg Maschinen berichten,
 
aber, Reparatur Lagerschaden an den 6 & 7kg Maschinen wird es für mich nicht mehr geben
 
 
Erlebnisse, Bilder, Videos von der Reparatur der 8kg Bauknechts und Gedanken dazu später in einem weitere Forumbeitrag.
 
Vielleicht auch noch ein weiterer Forumbeitrag,
Schilderung der Reparatur des alten Whirlpool ADP903 Geschirrspülers und warum Calgon nix hätte verhindern können :-)
 
Je nachdem ..... wie es sich weiter entwickelt, Geschichten aus der AEG Lavamat ÖKO Plus 1400 des Vermieters, Thema
Lager ! ich kann dich rosten hören :-)

usw. usw.

vielleicht auch noch vom Drama einen neuen, guten UHD Smart TV zu finden, der dann auch noch Oldie kompatibel ist ? ....... naahhh ...... wer will schon solche Geschichten hören :-)

fredihund
Beiträge: 69
Registriert: Di 17. Mär 2015, 22:45

Reparatur Lagerschaden Bauknecht im Eureka Waschbottich

Beitrag von fredihund » Di 8. Aug 2017, 09:39

   
Update :

nach etwa 2 Jahren nehme ich alle auf die von mir beschriebene Art und Weise reparierten Bauknecht Waschmaschinen außer Betrieb und rate zudem auch davon ab den Eureka Waschbottich auf diese Art instandzusetzen !

wer einen Lagerschaden in einer der thematisierten Maschinen reparieren lassen will sollte sich an einen autorisierten Fachhändler wenden.

This is the end     :roll: :roll: :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast