Ins Gästebuch eintragen

Zurück    1    2    3    [4]   5    6    7    8    9      Weiter

Ian Sheldrick
Beitrag # 55 vom 26.06.2009 | 08:18
IP: 203.59.48.102

ishel@cygnus.uwa.edu.au


Very interested in your page on the barracks at Wolfenbuettel - I lived near there as a child, as my father was based at the barracks with the British Army in the 1960s. We lived in Am Blauen Stein, just to the West of the barracks. I remember walking in the woods to the north during the summer and have many memories of the barracks themselves. I went to school at the school which is at the corner of Elbinger Strasse and Gruessauer Strasse, and would be interested to know what that school is now used for - at that time it was a British Army school. Anyway, very interesting to read your site!
Diesen Eintrag zitieren
carsten
Beitrag # 54 vom 24.06.2009 | 14:58
IP: 92.227.168.248

casi@cheflogo.com


Hallo & danke für die tollen Tipps:-)

Hast Du vielleicht noch den Leitfaden für den WBX 2,1 92 PS (insbesondere Motor) ? Das wär super!

Schöne Grüße!
Carsten*

Diesen Eintrag zitieren
Jann
Beitrag # 53 vom 21.06.2009 | 19:02
IP: 89.57.129.147

menki-menki@gmx.de


Hallo, diese Seiten haben mir besonders bei kniffeligen Schraubereien an meiner Doka schon sehr geholfen..allerherzlichsten Dank an den Verfasser...
Da ich momentan mit dem Umbau der Dokja von 4 auf 5gang Getriebe beschäftigt bin, plagt mich wieder eine Frage... Die Schaltkulisse ob flach oder hoher Tunnel... Da es sich um einen Saugdiesel (Wanderdüne) handelt, müsste die Kulisse ebenso wie Benziner, für FLACHTUNNEL sein. Was, wenn der Sauger ursprünglich ein Turbo war.. Woran erkennt man den Unterschied von HOCH zu FLACHTUNNEL. Ein angeschrägter Tunnel zur Lüftung ist vorhanden.. Ist ein hoher Tunnel eben höher oder was liegt da an.. Wenn mir dabei jemand helfen könnte, könnte ich mal wieder ruhig schlafensmile Sende ein Danke und Grüße aus dem Norden in Norden von Jann
Diesen Eintrag zitieren
misterselfmade
Beitrag # 52 vom 25.05.2009 | 18:40
IP: 90.153.123.8

justgoodmusic@web.de


Hi,
ein riesiges Kompliment für diese Seite...mach weiter so...danke.
Edwin
Diesen Eintrag zitieren
Moppel
Beitrag # 51 vom 07.05.2009 | 01:07
IP: 217.224.191.38

antispamm.c.weisser@t-online.de


Kompliment dem T3 Blogger, schöne seite.
(...gelöschter Teil...)
Freundlich Grüßt ein Bullischrauber
Diesen Eintrag zitieren
Stefan
Beitrag # 50 vom 06.05.2009 | 22:20
IP: 81.217.33.158

antispamkork@kabsi.athttp://my-t3.sp-net.at


Hallo!
Kann sich der Betreiber des T3 Blogs mal bitte per email kork@kabsi.at bei mir melden?

Wäre nett, da ich die Infos des Blogs gerne in mein T3 Wiki (natürlich mit Hinweis auf die Quelle) übernehmen würde!

lg.
Stefan
Diesen Eintrag zitieren
jörg / jogi
Beitrag # 49 vom 05.05.2009 | 15:10
IP: 217.224.234.43

antispamjogitho@googlemail.com


ich hab´s eben gelesen - schade dass das so jetzt nicht mehr geht.
dann werd ich doch mal schauen was so zum runterladen geht.
ich finde deine seite sehr hilfreich für mich, wenn mal ne rep ansteht und ich weiss nicht wie´s "dahinter" aussieht.
danke für deine arbeit.
gruss jörg / jogi im bulliforum

Diesen Eintrag zitieren
Michael
Beitrag # 48 vom 20.04.2009 | 08:56
IP: 194.24.158.8

http://www.michaels-reisetagebuch.com


Hallo, auf meiner täglichen Reise durch das Internet bin ich heute auf Deiner schönen Seite gelandet. Abwechslungsreich und informativ! Falls Du Interesse hast bist Du auf meinen Reiseseiten stets zu einem Gegenbesuch willkommen. Dort kannst Du mich ins Paradies nach Australien/Neuseeland begleiten, nach Irland/England, wo ich jahrelang gearbeitet habe und nach Graz/Österreich, wo mein Leben völlig zerstört wurde. Einen guten Start in die Woche wünscht Dir Michael!
http://www.michaels- reisetagebuch.com/
Diesen Eintrag zitieren
Selina
Beitrag # 47 vom 13.03.2009 | 14:00
IP: 77.187.116.225

selina@yahoo.de


echt coole Seite!cool
Diesen Eintrag zitieren
Andreas
Beitrag # 46 vom 09.02.2009 | 22:52
IP: 212.41.86.216

andudi@gmx.ch


hallo Schmalkoke
ich habe deine Beschreibung zum nachrüsten von 3Punkte-Gurte im T3 studiert. Dazu habe ich folgende Fragen:
- wie ist die Gurtrolle des Mittelbankes genau befestigt?
- wie sieht diese "Gurtrollenhalterung" aus? Breite, Dicke, Länge, Lochdistanz, ...?
und wird sie befestigt? aussen oder innen?
danke und gruäss
Andreas
Diesen Eintrag zitieren
Zurück    1    2    3    [4]   5    6    7    8    9      Weiter

Ins Gästebuch eintragen

myPHP Guestbook V 4.7.0